Archäologischer Park „El Tendal“

Der Archäologische Park El Tendal beherbergt als Kernstück eine riesige natürliche Höhle, in der etwa zwanzig Benahoaritas (Ureinwohner von La Palma) mindestens tausend Jahre lang gelebt haben. An dieser archäologischen Stätte wurden unter der Leitung von Ernesto Martín Rodríguez und Juan Francisco Navarro Mederos fünf Ausgrabungen durchgeführt, die eine Fülle von Informationen über das Leben und die Kultur der frühen Bewohner der Insel lieferten.

Diese Arbeiten haben die Entdeckung und das Studium von Tausenden von Überresten ermöglicht, welche Teil der häuslichen Einrichtung (Keramik, Steinwerkzeuge, Knochen- und Weichtierreste usw.) sowie der täglichen Aktivitäten (Halten von Haustieren, Nahrungsmittelverwertung marinen Ursprungs, Gemüseverarbeitung, Verwendung von Kohle, Samenkörner usw.) derer waren, die in dieser Höhle lebten. Einige dieser Objekte sind heute Teil der Ausstellung.

Im Besucherzentrum finden Sie Informationen nicht nur über die in der Höhle Tendal (Schlucht von San Juan, Los Galguitos) durchgeführten Untersuchungen, sondern auch über den damaligen Bezirk Adeyahamen (heute San Andrés y Sauces), mit besonderem Schwerpunkt auf der Nutzung der natürlichen Umgebung, seinen magisch-religiösen Überzeugungen (Höhlengravuren, Steinhaufen und Kanalsysteme) und seinen Begräbnisbräuchen.

Die Ausstellung wird durch archäologische Originalstücke, erklärende Tafeln und audiovisuelle Medien ergänzt, darunter eine wissenschaftliche Dokumentation, mehrere Kurzfilme und eine Videokartierung, die exklusiv für den Archäologischen Park El Tendal zur Verfügung stehen.

    

 

 

 

Vorherige Informationen

Allgemeine Information

Dienstag – Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr

Sonntag und Montag: 10:00 – 15:00 Uhr

Am 24. Dezember ist der Park bis14:00 Uhr geöffnet.

Der Park ist geschlossen am:

  • 25. Dezember
  • 31. Dezember
  • Neujahr (1. Januar)
  • Königstag (6. Januar)

Es gelten die öffentlichen Eintrittspreise ab 18.11.2019:

  • Eintritt in das Zentrum – Normaltarif: 4,00 € pro Person.
  • Ermäßigter Tarif: 2,00 € pro Person.

Folgende Personen können von ermäßigten Tarifen profitieren:

  • Personen mit Wohnsitz auf den Kanaren
  • Großfamilien
  • Ruheständler, über 65 Jahre alt, auf den Kanarischen Inseln wohnhaft und nicht wohnhaft (gilt nur für Personen mit Wohnsitz auf spanischem Territorium).
  • Touristen- und Kulturgruppen: wenn die Gruppe aus mindestens 10 Personen besteht, die 3 Tage im Voraus gebucht haben und mit einem eigenen Reiseführer akkreditiert sind.

Folgende Personen können den kostenlosen Tarif in Anspruch nehmen:

  • Kinder bis zu 12 Jahren.
  • Ruheständler und Bewohner der Insel La Palma
  • Menschen mit Behinderungen, einschließlich ihrer Begleitperson.
  • Arbeitslose Personen.
  • Journalisten bei der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit.
  • Reiseführer, die eine Touristengruppe begleiten.
  • Bildungsgruppen, die sich aus Studenten aller Bildungszyklen zusammensetzen, einschließlich des Lehrpersonals und des begleitenden Personals, bei vorheriger Anmeldung.

Um die oben genannten Ermäßigungen und Befreiungen zu erhalten, ist am Eingang des Zentrums das jeweils gültige und ordnungsgemäß aktualisierte Begleitdokument vorzulegen, aus dem die Gültigkeits- oder Ablauffrist hervorgeht.

Es werden keine anderen Steuerbefreiungen oder -vorteile anerkannt als diejenigen, die in dieser Verordnung enthalten sind und die ausdrücklich in den Vorschriften aufgeführt werden, oder die sich aus der Anwendung internationaler Verträge ergeben.

In keinem Fall kann mehr als eine Ermäßigung pro Person in Anspruch genommen werden.

Wir empfehlen Ihnen, an unseren Ticketautomaten einen der Gutscheine für den Besuch von 2 Zentren zu erwerben.

Sie profitieren von einer Ersparnis von 50% auf den Preis des zweiten Zentrums.

Fragen Sie uns an der Rezeption.

Wir informieren Sie, dass der kostenlose Besuch ohne Führung durch das Zentrum El Tendal etwa 45 Minuten dauern kann.

Der Spaziergang zur Höhle „Cueva de El Tendal“, die sich am Fuße der Schlucht von San Juan befindet, kann etwa 45 Minuten dauern.

Aufgrund von Ausbesserungsarbeiten ist der Weg vorübergehend gesperrt, bis diese fertiggestellt sind.

  • Bar-Cafeteria „El Tendal“ mit Panoramafenstern mit Blick auf die Schlucht von San Juan und das Meer.
  • Ein Geschäft befindet sich am Eingang des Zentrums.
  • Kostenlose Parkplätze für Fahrzeuge, Busse und Fahrräder.
  • Audiovisueller Raum mit Videokartierung.

 

Das Gebäude des Archäologischen Parks El Tendal wurde durch seine Rampen- und Liftsysteme so angepasst, dass es alle Besucher mit eingeschränkter Mobilität aufnehmen kann.

Bequeme Schuhe werden empfohlen.

In den Außenbereichen wird das Tragen von Hut, Sonnenschutz und Sonnenbrille empfohlen.

Karte

Video

360º Besuch